VDMA-Konjunkturumfrage China

Shutterstock

Aktuelle Ergebnisse zeigen: Trotz negativer Beurteilung des aktuellen Geschäftsklimas blicken mehr Unternehmen optimistisch in die Zukunft.

Die Ergebnisse der aktuellen VDMA-Konjunkturumfrage in China zeigen einen anhaltenden negativen Trend in der Beurteilung des Geschäftsklimas. Allerdings blicken nun mehr Unternehmen optimistischer in die Zukunft als noch vor einem halben Jahr.

Zum ersten Mal seit Beginn der Konjunkturumfrage im Jahr 2016 melden mehr Unternehmen ein schlechtes Geschäftsklima im Vergleich zu Unternehmen, die ein gutes Klima melden. Vor allem Textilmaschinenhersteller beurteilen die gegenwärtige Lage in China sehr schlecht. Das liegt auch an der aufstrebenden Textilindustrie in Südostasien und dem Handelskonflikt. Viele chinesische Unternehmen aus der Textilindustrie haben Investitionen vorerst zurückgestellt.

Das Geschäftsklima bei Herstellern von Kunststoff- und Gummimaschinen ist ebenfalls überwiegend schlecht. Hier wirkt sich der Handelskonflikt mit den USA besonders aus. Viele Maschinen werden in die USA exportiert, jedoch ist die Nachfrage aus den USA zurückgegangen. Nahezu alle Produkte aus der Branche sind mit einem Zollsatz von 25 Prozent belegt. Auf der anderen Seite läuft es im chinesischen Bausektor weiterhin rund. Davon profitiert die Branche Baumaschinen und Baustoffanlagen sowie Mining.

Mit einem Mix aus lockerer Geldpolitik und fiskalische Stimuli hat die chinesische Administration auf den Konjunkturabschwung reagiert. Die Konjunkturprogramme scheinen langsam zu wirken. Die befragten Unternehmen blicken wieder optimistischer in die Zukunft. Auch der chinesische Einkaufsmanagerindex aus dem verarbeitenden Gewerbe hat erneut die 50-Punkte-Schwelle durchbrochen. Werte über 50 signalisieren Wachstum. Ein Deal zwischen US-Präsident Trump und dem chinesischen Staatspräsidenten Xi könnte der Binnenwirtschaft weitere Impulse geben. Der VDMA erwartet eine konjunkturelle Aufhellung im zweiten Halbjahr 2019, wenngleich geringer als in vorherigen Aufschwungphasen.

Die Ergebnisse der Umfrage stehen Mitgliedern hier zur Verfügung:

VDMA-Konjunkturumfrage China.