Risiko oder Sicherheit - Gasflaschenventile

VDMA FV SDG

Informationen über Anforderungen, Risiken und Angebote

Das Ventil einer Gasflasche muss nicht nur die Entnahme eines bestimmten Gases durch das einfache Öffnen und Schließen gewährleisten. Auch der Schutz des Anwenders und die Effizienz seines Arbeitsprozesses sind sicherzustellen. Bei der richtigen Auswahl des Ventils dürfen Kunden daher kein Risiko eingehen und sollten auf die Angebote verantwortungsbewusster Markenhersteller setzen.

Warum das so wichtig ist und wieso Sicherheit vor allem bei Gasflaschenventilen so eine große Rolle spielt, darüber informiert eine neue Ausgabe der Informationsreihe „Risiko oder Sicherheit“. Hier erfährt der Leser auch, welches Gesetzes- und Normungswerk es zu beachten gilt und warum nicht nur Werkstoffe, sondern auch Kennzeichnungen von besonderer Relevanz sind.

Die Ausgabe steht zum Download zur Verfügung, kann aber auch kostenlos bei der Geschäftsstelle als Druckschrift bezogen werden (claudia.kopp@vdma.org).

Downloads